IMPRESSUM

zwei blaue Striche

Edelstahl-Zentrum Duisburg Heinrich Bröker GmbH

Anschrift
Moerser Str. 29
47198 Duisburg

Kontakt
Telefon: 02066 56098
E-Mail: broeker@broeker.de

Geschäftsführer

Joachim Lachnit, Stephan Lachnit (Betreiber der Webseite)


Rechtsform
GmbH


Umsatzsteuer-ID

DE 121317419


Handwerkskammer

Industrie- und Handelskammer (IHK) Duisburg 


Registereintrag
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Amtsgericht Duisburg
Registernummer: 8 HRB 2407

Design und Umsetzung

Websmart GmbH & Co. KG
www.websmart.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für  die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind
ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Streitigkeiten

Hier erhalten Sie als Verbraucher die Möglichkeit, sich bei Streitigkeiten mit uns an eine Schlichtungsstelle zu wenden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR FACEBOOK-SEITEN

I. Verantwortlicher

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler
Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher
Bestimmungen ist 


[Ihre Angaben/Angaben Ihres Unternehmens] 

(im Folgenden auch „wir“ oder „uns“)


Zudem sind wir für Datenverarbeitungen gemeinsam verantwortlich mit:


Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland („Facebook“). Details zur Abgrenzung der Verantwortung finden Sie in folgender
Vereinbarung:


https://www.facebook.com/legal/terms/page_controll...
Weitere Informationen finden Sie hier https://facebook.com/policy.php


II. Datenschutz

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum
Datenschutz bei uns wenden Sie sich bitte an:
[Falls Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten, bitte hier Angabe:
„Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: [E-Mail-Adresse]“ Merke: Keine
Namensnennung einer natürlichen Person erforderlich, es genügt eine allgemeine E-MailAdresse des DSB ohne Namensangaben.

Falls keine Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten hier Angabe einer E-MailAdresse, an welche sich Betroffene mit Fragen und Anmerkungen wenden können; Merke: Keine Namensnennung einer natürlichen Person erforderlich, es genügt eine allgemeine EMail-Adresse ohne Namensangaben]


Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch unter:


[Hier link auf Ihre allgemeine Datenschutzerklärung einfügen]


Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie hier kontaktieren:


https://www.facebook.com/help/contact/540977946302...


Einstellungsmöglichkeiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebookfinden Sie u.a. in Ihrem Facebook-Profil unter dem Menüpunkt Einstellungen.


III. Details zur Datenverarbeitung


1. Allgemein


Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Dienste ist uns wichtig. Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der EUDatenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ihre Daten werden bei uns im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) behandelt. Bitte nehmen Sie sich deshalb etwas Zeit und lesen Sie die nachstehenden Informationen.


Gegenstand dieser Erklärung ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (im Folgenden zusammen die „Verwendung“) personenbezogener Daten (im Folgenden auch „Daten“) im Rahmen der Besuche unserer Facebook-Seiten im Folgenden auch „Facebook-Seiten“.


Für Fragen zur Verwendung seiner Daten durch uns sowie für die Wahrnehmung der ihm gesetzlich zustehenden Rechtsbehelfe und die Datenlöschung bei uns kann sich der Nutzer jederzeit an [bitte Kontakt-E-Mail-Adresse angeben; regelmäßig identische E-Mail-Adresse wie unter II.] wenden.


2. Übersicht über die Rechtsgrundlagen für die


Verarbeitung personenbezogener Daten Wenn wir für die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten die Einwilligung der betroffenen Person eingeholt haben, ist Art. 6 Abs. 1 a der DSGVO die Rechtsgrundlage.


Bei Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person erforderlich ist, bildet Art. 6 Abs. 1. b der DSGVO die
Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung von Maßnahmen zur Vor- oder Nachbereitung des Vertrages erforderlich sind.


Wenn die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 c der DSGVO als Rechtsgrundlage.


Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten erforderlich machen, bildet Art. 6 Abs. 1 d der DSGVO die Rechtsgrundlage.


Wenn die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde, ist Art. 6 Abs. 1 e DSGVO die Rechtsgrundlage.


Ist die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person gegenüber unserem Interesse oder dem eines Dritten nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO die Rechtsgrundlage.


Zu den Rechtsgrundlagen, aufgrund derer Facebook Ihre Daten verarbeitet, finden Sie weitere Informationen hier:
https://www.facebook.com/policy.php/


3. Allgemeine Informationen zur Speicherfrist


Soweit in dieser Erklärung nichts Konkreteres über die Speicherung personenbezogener Daten genannt ist, werden wir die Daten solange speichern, als wir
a) diese für die Erfüllung des genannten Zweckes notwendigerweise brauchen, oder
b) eine gesetzliche (z.B. steuerrechtliche oder handelsrechtliche) Aufbewahrungsfrist  besteht.


Zur Datenspeicherung, Deaktivierung und Löschung durch Facebook finden Sie weitere Informationen hier:

https://www.facebook.com/policy.php/


4. Erhebung und Verarbeitung von Daten


Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung der funktionsfähigen Facebook-Seite bzw. einer bei Facebook verlinkten Webseite sowie für unsere Inhalte und Leistungen erforderlich oder angemessen ist, etwa im Rahmen des Abschlusses eines Vertrages oder bei der Teilnahme an über Facebook-veröffentlichten Aktionen, Gewinnspielen o. ä..


Die durch Facebook über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Die Daten werden etwa für Werbezwecke und Marktforschung genutzt. Aufgrund Ihres Nutzerprofils erhalten Sie dabei auf Sie zugeschnittene Werbung innerhalb von Facebook oder auch auf anderen Seiten. Als angemeldeter Nutzer der Seite werden diese Informationen auch unabhängig vom jeweiligen Gerät genutzt.


Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten Facebook erhält und wie diese verwendet werden. Dies beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen
Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen.
Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:
https://de-de.facebook.com/about/privacy
Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:
https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy


4.1. Insights


Wir erhalten von Facebook über die Funktion „Insights“ statistische Daten über die Besucher auf unseren Facebook-Seiten. Diese sind pseudonymisiert, das heißt, wir können sie keiner bestimmten Person zuordnen. Anhand dieser Funktion können wir unsere Seite besser analysieren und den Interessen unserer Nutzer anpassen.


Unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs 1 f DS-GVO am Betrieb unserer Facebook-Seite und Nutzung der Insights liegt darin, effektives Marketing über eine vielgenutzte Plattform zu betreiben.


Weitere Informationen zur Funktion „Insights“ finden Sie hier:
https://www.facebook.com/iq/tools-resources/audien...


4.2. Interaktion auf unseren Seiten


Abhängig von den jeweiligen Privatsphäre-Einstellungen der Nutzer bei Facebook können wir sehen, wenn ein bestimmter Facebook-Nutzer eine unserer Facebook-Seiten geliked oder abonniert hat. Auch Kommentare auf unseren Facebook-Seiten können wir bestimmten Facebook-Nutzern zuordnen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt dabei in der Kommunikation und Interaktion mit Ihnen über Facebook.


4.3. Erhebung und Verarbeitung von Daten über verlinkte Webseiten


Informationen zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Aufrufeiner in unserer Facebook-Seite verlinkten Webseite von uns erhalten Sie hiern[Hier link auf Ihre Datenschutzerklärung für Webseiten einfügen]


4.4. Weitergabe von Daten


Für die Verarbeitung von Daten setzen wir teilweise externe Dienstleister ein, die im jeweilserforderlichen Maß Zugriff auf Ihre Daten haben können. Diese Dienstleister werden in der Regel als Auftragsverarbeiter eingesetzt und sind damit bestimmten Anforderungen zum sicheren Umgang mit Ihren Daten und einem Weisungsrecht uns  gegenüber unterworfen.


5. Ihre Rechte


5.1 Sie haben gegenüber uns folgende unentgeltliche Rechte hinsichtlich der Sie


betreffenden personenbezogenen Daten:
• Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
• Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DS-GVO),
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO),
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO). Sofern wir


Datenverarbeitungen auf Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO stützen, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen. Im Falle eines Widerspruchs, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung, werden wir diese Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Den Widerspruch richten Sie bitte an unsere unter Punkt III. 1. genannte E-Mail-Adresse.


5.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die


Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


6. Externe Links 


Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Wir betonen jedoch ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben und dass wir für externe Links zu fremdenInhalten trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links zu fremden Seiten.